COACHING

Coaching ist ein Modewort und jeder nennt sich plötzlich Coach für was auch immer. Aber es gibt kein treffenderes Wort im Deutschen, deshalb nutzt es auch Gabriele Müller – zumal es ihrer Ausbildung entspricht.

Am besten gefällt ihr als Alternative noch der Begriff „Prozessbegleiterin“, denn das trifft es recht gut. Als Coach stößt Gabriele Müller Veränderungsprozesse an und begleitet ihre Coachees bei der Zielfindung und auf dem Weg zur Realisierung der Ziele. Darin sieht Gabriele Müller ihre primäre Aufgabe. Dieses Procedere ist in vielen unterschiedlichen Bereichen anwendbar.

Als Personal & Business Coach hat sich Gabriele Müller auf die folgenden drei Themenkomplexe spezialisiert, da dort ihre Erfahrungen und Kernkompetenzen liegen.

Das Coaching-Ziel ist es, Sie im jeweils relevanten Bereich auf den Weg zu Ihren persönlichen 100% zu bringen.

%

Karriere
Coaching

für interne oder externe Veränderungen im Berufsleben.
Klare Positionierung.
Perfekte Bewerbungsunterlagen und starker Auftritt.

Stichwörter dazu:

Potenzialanalyse
Kompetenzinventur
Selbstmarketing
Lebenslauf & Kurzprofil
Anschreiben (auch initiativ)
Vorstellungsgespräch
Assessment Center
Bewerbungsstrategien
Selbständigkeit als Alternative

%

Work Life Balance
Coaching

mehr Lebenszufriedenheit durch Balance.
Gegen Unzufriedenheit und das „Hamsterrad-Gefühl“.
Nachhaltige Steigerung der Lebensqualität.

Stichwörter dazu:

Karriere versus Familie
Karriere versus Gesundheit
Karriere versus Freunde
Lebensziele im Fokus
Prioritäten setzen & einhalten
Zeitmanagement
Entspannung
Lebensfreude, Kraft & Elan
Lebenszufriedenheit

%

Krisen / Konflikt
Coaching

loslassen, stark und aufrecht nach vorne gehen.
Stärken erkennen und Hemmnisse beseitigen bei Problemen.
Ein selbstbestimmtes Leben führen.

Stichwörter dazu:

Burn-Out-Prävention
Bore-Out-Prävention
Anti-Mobbing
Krisenbewältigung
Selbstwertsteigerung
Stärkenerkennung
Gefühlskontrolle
Entspannung
Coolness
Handlungsmodelle

Alle Coachingleistungen können sowohl live als auch über alternative Kommunikationswege erbracht werden.