Gabriele Müller, Personal & Business Coach aus Frankfurt am Main, wurde von Focus Network und Xing als „TOP COACH 2016“ ausgezeichnet.  

Am 9.7.2016 erschien mit der aktuellen Ausgabe die Beilage FOCUS Network. Dort steht es nun schwarz auf weiß – Gabriele Müller ist in drei Kategorien unter den ersten 250 TOP-COACHES, die in der Printausgabe stehen. Insgesamt wurden Deutschlands 500 Top-Coaches über die Studie von FOCUS und XING in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Marktforschungsinstitut Statista ausgewählt. Diese werden komplett auf coaches.xing.com dargestellt. „Eine detaillierte, auskunftsreiche Orientierungshilfe für alle, die sich beruflich und persönlich da weiterentwickeln wollen“, erläutern die Organisatoren der Studie.

„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung und bin gleichermaßen überrascht, dass ich es gleich in drei Kategorien in die Liste geschafft habe. Ich danke allen, die mich empfohlen haben“, so Gabriele Müller. Die Kategorien passen – logischerweise – zu ihren Kernkompetenzen. Es handelt sich um Karriere-Coaching, Konflikt-Coaching und Work-Life-Balance-Coaching. In allen drei Bereichen hat sie überdurchschnittlich viele Empfehlungen erhalten.

Überrascht und irritiert war Gabriele Müller nach dem Erhalt der Auszeichnung darüber, dass man um das Focus-Siegel und die bereits zugesandten Urkunden werblich zu nutzen Euro 5.000,– für entsprechende Rechte bezahlen soll. Sie äußert dazu abschließend: „Erst wird man ohne eigenes Zutun, ohne Rücksprache und ohne Kosten in die Liste ausgenommen und dann kommt völlig unerwartet dieses „Angebot“. Aber man muss es ja nicht annehmen. Mir reicht die Auszeichnung – zumal die größte Anerkennung für mich immer noch die positiven Äußerungen meiner Klienten sind.“

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu.