Organisationen

Mit den hier gelisteten Verbänden und Initiativen identifiziere ich mich weitgehend.
Dort bringe ich mich ein oder akzeptiere deren Standards.


Soziales Honorar

Das Soziale Honorar ist eine Initiative von Theralupa. Wenn Sie ALG II oder auch ALG I unter € 800,– beziehen, können Sie meine Leistungen u.U. zu Sonderkonditionen buchen. Dafür halte ich aber nur ein bestimmtes Zeitkontingent bereit. Ggf. erhalten Sie dann gegen Nachweis einen Gutschein über 50%. Ferner können Sie ggf. in kleinen Raten zahlen.
www.soziales-honorar.de

Roundtable der Coachingverbände

Ich arbeite freiwillig nach dem Positionspapier der Dachorganisation der wesentlichen Coachingverbände, insbesondere was die ethischen Grundsätze meiner Tätigkeit betrifft.
Link zu den Positionen

 

BeQu Beratungsqualität

In meiner Beratungstätigkeit orientiere ich mich an den Qualitätsstandards für Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung, die das Nationale Forum Beratung e.V. (nfb) und das Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg (IBW) in einem Offenen Koordinierungsprozess zusammen mit zahlreichen Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Praxis entwickelt haben.
www.beratungsqualitaet.net

VFP Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater

Die VFP ist mit über 9.000 Mitgliedern die größte berufsständische Vereinigung in der Freien Psychotherapie. Mitglieder im VFP sind Personen, die sich in der Psychologischen Beratung, Lebenshilfe und/oder der Psychotherapie engagieren. Im Zentrum steht für alle das Engagement für das seelische Wohlbefinden der Mitmenschen. Wir sind keiner bestimmten psychotherapeutischen Richtung, Lehrmeinung oder Verfahrensweise verpflichtet, sondern offen für alle sinnvollen Methoden und Verfahrensweisen.
www.vfp.de